Rechtshinweis Haftungsausschluss Impressum Kontakt Startseite
Unser Verein Unsere Trachten Rückblick Volkstanzunterlagen Lehrgänge Termine Bilder Videos Gästebuch

Vereinsgeschichte

Der Verein wurde im Jahre 1959 als Jugendgruppe der Landsmannschaft der Oberschlesier von Georg Ebert und seiner Frau Annemarie Ebert gegründet. Bereits 1961 wurden in Eigenarbeit mit Hilfe einiger Frauen Trachten angefertigt. 1963 mußte die Gruppe neu aufgebaut und orientiert werden. Sie wurde eine reine Trachtengruppe, die sich ausschließlich den Trachten und dem Volkstanz widmete. In diesem Jahr erhielt die Gruppe auch ihren Namen. Wegen der zwei verschiedenen Trachten - der Roßberger Tracht und der Schönwalder Tracht - nannten wir uns: "Oberschlesische Trachtengruppe Herford"

1965 begann für uns ein neuer, wichtiger Abschnitt. Wir nahmen zum ersten Mal an einer Europeade teil, die damals in Dortmund stattfand. Das war der Anfang unserer internationalen Arbeit. Inzwischen haben wir fast zwanzig Mal an Europeaden teilgenommen. 1978 bekamen wir in Wien sogar eine Medaille verliehen. 1970 waren wir für 14 Tage zu Gast bei der französischen Volkstanzgruppe "Les Thiaulins De Lignières" in Lignières Mittelfrankreich. Leider konnten wir diesen Kontakt nicht weiter vertiefen. Seit 1972 haben wir freundschaftliche Kontakte zu einer belgischen Volkstanzgruppe in Sint Truiden / Flandern, seit 1974 zu einer dänischen Volkstanzgruppe in Fredericia, seit 1983 zu einer deutschen Volkstanzgruppe aus Lörrach und 1993 kam noch eine deutsche Volkstanzgruppe aus Rhauderfehn dazu. Mit diesen Gruppen treffen wir uns regelmäßig, um unsere Freundschaft weiter zu vertiefen. Außerdem haben wir im Laufe der Jahre viele Volkstanz- und Trachtengruppen im In- und Ausland kennengelernt, zu denen auch freundschaftliche Kontakte bestehen.

Im Oktober 1983 wurde die Oberschlesische Trachtengruppe Herford ein eingetragener Verein.

1987 verstarb, leider viel zu früh, unser Gründer und langjähriger Gruppenleiter Georg Ebert. Auf seinen Wunsch entschlossen wir uns im gleichen Jahr aus verschiedenen Gründen zu einer Namensänderung und heißen seit Mai 1988 "Volkstanz- und Trachtengruppe Herford e.V." mit oberschlesischer Tradition.

Im Mai 1988 folgte noch eine weitere Entwicklung. Erstmals führten wir einige Tänze nach der Musik der Herforder Marktorgel von Friedrich Korte auf und haben seitdem schon mehrfach Herford gemeinsam mit der Marktorgel vertreten (Hansetage, etc.), was uns großen Spaß machte und beim Publikum viel Anklang fand.

1993 verstarb unsere Mitbegründerin, unser guter Geist und langjährige Trachtenwartin Annemarie Ebert.

Im Februar 1997 erschien unsere 1. Musikkassette mit 4 Volkstänzen aus Pommern.

Im September 1998 nahmen wir zum ersten Mal an der Steubenparade in New York teil. Für uns alle ein unvergeßliches Erlebnis.

Anläßlich unseres 45jährigen Jubiläums erschien im November 2004 in Zusammenarbeit mit der Herforder Marktorgel eine CD mit bekannten und beliebten Volks- und Jugendtänzen.

Im Frühjahr 2008 erschien unsere 3. CD "Tänze für Jung & Alt". Zum Jahresende wurde die dazugehörige DVD fertiggestellt.

Seit Oktober 2012 ist unsere 4. CD "Tänze für Jung & Alt 2" mit DVD fertig und im Handel verfügbar.